Portrait

 Unsere fleissigen Mitarbeiter: Vanilla & Zora

Unsere fleissigen Mitarbeiter: Vanilla & Zora

Im wunderschönen Oberbayern, nahe am Kloster Andechs, entstand im Jahr 1991 eine kleine Werkstatt, in der Alexandra von Schönberg mit viel Phantasie und Geschick wunderbare Dinge aus Stoff und Papier hervorzaubert. Alle Produkte werden von Hand gefertigt und sind Unikate.

Alexandra von Schönberg begann ihr kunstvolles Handwerk mit einer zweijährigen Ausbildung als Papierkonservatorin an einer renommierten Schule in London.Diese rundete sie mit einer Lehre als Buchbinderin in Deutschland ab. Danach zog es sie wieder ins Ausland, nach Paris, wo sie in einer alteingesessenen Buchbinderei arbeitete.

Zurück aus Frankreich zog es sie in die schöne Landschaft zwischen Starnberger See und Ammersee, wo sie in Ruhe ihre Zeit ihrem Handwerk widmet. Auf einem alten Gutshof werden in einer kleinen Werkstatt, die erst vor kurzem um einen gemütlichen Laden erweitert wurde, wunderbare Schachteln, Alben, Pinboards, Mappen und viele andere Gegenstände aus feinen Stoffen und Papier gefertigt. Dort kreiert Alexandra von Schönberg alle Produkte selber und von Hand.

Ihre Liebe zum Detail und ihre liebevolle Hingabe zu ihrer Leidenschaft haben ihr schon nach kurzer Zeit eine treue Stammkundschaft beschert. Gerne geht sie aber auch auf jede Art von Bestellungen ein und freut sich auch auf einen Besuch in ihrem Laden auf Gut Hartschimmel.

Als liebevolle Hommage an ihren Urgroßvater Paul Renner ist die Website der Papierwerkstatt in Futura gestaltet - die Schrift, die er erfand.